Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anwalt Familienrecht Zürich

Trennung / EheschutzAnwaltskanzlei Wittibschlager, Rechtsanwaltskanzlei in Zürich

Brauchen Sie eine Rechtsberatung über die Ehetrennung oder zum Verfahren des Eheschutzes? Unsere Anwälte im Familienrecht stehen Ihnen bei allen familienrechtlichen Problemen insbesondere auch schon während der laufenden Ehe, also noch vor der eigentlichen Trennung zur Seite. 

 

Einerseits bedeutet eine Trennung oder Scheidung die rechtliche Beendigung der Beziehung, andererseits hat sie auch weitreichende vermögensrechtliche und kindesrechtliche Konsequenzen und Folgen. 

 

Trennungsfolgen beim Zusammenleben ohne Trauschein (Konkubinat)

Unsere Anwälte beraten Sie bei der Regelung der Trennungsfolgen in Bezug auf gemeinsame Kinder und bei vermögensrechtlichen Auseinandersetzungen.

 

Trennungsfolgen bei der Ehe bzw. Scheidungsfolgen

Unsere Scheidungsanwälte beraten Sie bei Ihrer Trennung und vertreten vor Gericht. Wir treten für Ihre Interessen ein und regeln sämtliche rechtlichen Nebenfolgen Ihrer Scheidung.

 

Das Verfahren des Eheschutzes

Bei Streit und unlösbaren Konflikten zwischen den Ehegatten, ist eine Trennung oft zwingend. Falls sich die Ehepartner nicht einvernehmlich über die Trennungsfolgen einigen können, hat jeder der Ehepartner die Möglichkeit, beim Richter ein sogenanntes Eheschutzverfahren einzuleiten.

  

In diesem Fall entscheidet der Richter für die Dauer des "Getrenntlebens" zum Beispiel über folgende Punkte:

  •  Zuweisung der ehelichen Wohnung
  • Unterhaltszahlungen
  • Wer hat die Obhut des Kindes (entscheidet über die alltäglichen Kindesbelange)

 

Zum Ablauf des Eheschutz - Verfahrens

Ein Eheschutzverfahren kann während der Trennungsphase bis zur Scheidungseinreichung beim Gericht eingeleitet werden. Das Gericht wird damit gebeten, in einer Verhandlung u.a. folgenden Punkte zu regeln: Obhut über Kinder, Unterhaltszahlungen, Zuweisung der Wohnung etc.). Grundsätzlich wird durch einen Anwalt für Familienrecht ein Eheschutzgesuch beim Gericht eingereicht. Dieses wird geprüft und der Gegenseite zur Stellungnahme weitergeleitet. Dann wird grds. ein Verhandlungstermin einberaumt.

 

Eheschutz / Trennung (Getrenntleben)

Eine Trennung oder Scheidung ist mit hohen emotionalen Belastungen verbunden. Unsicherheit und Angst herrschen oftmals vor. Es stellen sich rechtliche Fragen: 

 

Folgende Fragen müssen bei einer Trennung geklärt werden

  • Wer darf währen der Trennung über die ehelichen Wohnung verfügen?
  • Beim welchem Partner wohnen die Kinder während der Trennungszeit?
  • Wie soll das Betreuungsrecht während der Trennung geregelt werden und wer muss an wen wieviel Unterhalt zahlen?

 

Das Eheschutzgericht 

Falls sich die Eheleute über die wirtschaftlichen und rechtlichen Folgen der Trennung nicht einigen können, kann beim Gericht ein Eheschutzverfahren eingeleitet werden.

 

Ist es sinnvoll bei Ihrer Trennung den Eheschutz einzureichen?

In unserer Anwaltskanzlei bieten wir Gewähr für Ihren Interessenschutz bei Ihrer Trennung, Scheidung oder der Ausarbeitung Ihres Ehevertrages. Unsere Familienrechtsanwälte beraten Sie effizient und kompetent. Unsere Familienrechtsexperten klären Sie über Ihre rechtliche Situation bei Ihrer Trennung auf. Unsere Anwälte Familienrecht unterstützten Sie auch bei einer aussergerichtlichen, d.h. einvernehmlichen Lösung. Unsere Anwaltskanzlei in Zürich (Anwalt Familienrecht: Ehe) hat jahrelange Erfahrung im Familienrecht insbesondere bei Ehe - Sachen und unsere Rechtsanwälte begleiten Sie in der überaus schwierigen Lebensphase der Trennung (ev. auch bei Eheschutzmassnahmen) und der Scheidung. Die Vorstellungen von einer guten Beziehung gehen meist weit auseinander. Die Liebesheirat kann viele Menschen glücklich machen. Hohe Ansprüche an ein fortdauerndes Liebesglück kann jedoch auch zum Scheitern einer Ehe beitragen. Eine Ehe- und Familienberatung kann helfen. Sinnvoll ist auch, statt einer Trennung den Weg der Mediation zu wählen. Interessieren Sie Fragen zum Kinderunterhalt, zum Besuchsrecht, zur Obhutszuteilung und zur Elterlichen Sorge? Wenden Sie sich an uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  

Anwalt Trennung

Die Rechtsanwälte unserer Anwaltskanzlei sind Experten im Familienrecht und in der Analyse Ihrer Trennung bzw. Scheidung. Unsere Familienanwälte beraten Sie bei der Wahl des passenden Güterstands. Wir setzen für Sie den richtigen Ehevertrag auf. Auch in anderen rechtlichen Fragen rund um die Ehe beraten wir Sie gerne. 

 

Trennung von Tisch und Bett

Sobald man anfängt, über die Trennung nachzudenken, ist es wichtig, sich genau die richtigen Schritte zu überlegen und nicht vorschnell zu handeln. Sobald die Trennung einmal vollzogen ist, fängt die zweijährige Trennungszeit an zu laufen, welche füaucr die Einlegung der Scheidungsklage wichtig ist.

Aber wann sind die Eheleute getrennt? Läuft die Trennungszeit auch schon dann, wenn man einfach nicht mehr miteinander redet und getrennte Wege geht aber trotzdem noch in derselben Wohnung lebt?

 Grundsätzlich können auch die Eheleute getrennt leben und trotzdem gemeinsam die bisherige Familienwohnung / Haus bewohnen. Allerdings muss die Eigenversorgung eines jeden Ehegatten gewährleistet sein, d.h. jeder Ehegatte muss selbständig für sich kochen, einkaufen und sich selbstversorgen. Dies muss auch nachweisbar sein.

 

Eheschutz

Sofern die Eheleute sich über die Art und Weise der Trennung nicht einigen können, d.h. wer die bisherige Familienwohnung behält, wie das Besuchsrechs der Kinder auszusehen hat oder wer wem welchen Unterhalt zahlen soll, kann jeder der Ehegatten ein sogenanntes Eheschutzgesuch beim Gericht einreichen. Dieses legt dann im Rahmen einer vorgängigen Verhandlung durch Urteil diese Trennungsfolgen fest.

Gerne beraten wir Sie bei allen Fragen rund um die Trennung. Besuchen Sie auch unsere Kanzleihomepage www.anwalt-zuerich.attorney